Initiativen

Filtern nach:

Suchen nach:


Die Kiezwandler

Teil der weltweiten Transition Town-Bewegung, die sich für eine klimafreundliche, postfossile und sozial gerechte Alltagskultur einsetzt.

Ansehen

Ulja Novatschkova: Edition Immanente Verlag

Der Verlag Edition Immanente will das Prinzip des heutigen Verlagswesens umkehren: Anstatt ein Thema vorzugeben und dann auf Gut Glück zu produzieren, will er dasjenige verlegen, wofür Menschen ein Interesse bekunden – ganz gleich, um welches Thema es sich dabei handelt.

Ansehen

Albert Reinhardt: PSI-21 (Politik-Schule-Internet im Agenda 21-Prozess)

Albert Reinhardt findet, die Schüler müssen heute Fragen beantworten, die sich ihnen selbst gar nicht stellen. Wie kann die Schule auch die wirklichen Fragen der Schüler wahrnehmen?

Ansehen

Elisabeth Weber: Wirtschaft und Bildung

Elisabeth Weber hat selbst ein Kunsthandwerk gelernt und arbeitet nun seit zwei Jahren im Institut für Soziale Dreigliederung mit – dabei ist ihr aufgefallen, wie deutlich Rudolf Steiner die Zusammenarbeit zwischen Schule und Fabrik skizziert hat...

Ansehen

F.B.: Biologisch-dynamische Landwirtschafts-Ausbildung

F.B. sieht die Zukunft der biologisch-dynamischen Landwirtschaft in Gefahr, da die Ausbildung oft nicht finanzierbar ist. Ein dezentrales, selbstorganisiertes Forum zur Finanzierung biologisch-dynamischer Ausbildung soll Abhilfe schaffen.

Ansehen

Anke Caspar-Jürgens: Petition Straffreiheit für Homeschooling / Petition für Bildungsfreiheit / Familienschule

Anke Caspar-Jürgens bittet um Unterschriften für eine Petition, den Heimunterricht straffrei zu stellen. Für eine bereits ausgearbeitete Petition zur Bildungsfreiheit sucht sie außerdem noch Mitstreiter.

Ansehen

Karl Heinz Niesen: Schule in Freiheit / Mikroorganismen

Die Volksinitiative „Schule in Freiheit“ ist ein Projekt des „Omnibus für direkte Demokratie“. Karl Heinz Niesen empfiehlt das dritte Buch von Anastasia, in dem viele interessante Vorschläge zum Thema Bildung gemacht werden.

Ansehen

Alfred Reimann: Genuss-Wirtschafts-Lehre

Alfred Reimann sucht Menschen, die seine Theorie zur Genußwirtschaftslehre kritisieren und ihm so helfen wollen, sie weiter zu entwickeln.

Ansehen

Ausweg

Zukünftiges sozial/therapeutisches generationsübergreifendes Wohn- und Sozialprojekt, das Andreas Boegner und Angelika Schall aufbauen möchten, am Land, mit Nähe zu Berlin.

Ansehen

Information zum Grundeinkommen

Herr Schaeffer hat Texte zum Grundeinkommen gesammelt und gibt diese gerne weiter.

Ansehen

Oderartig – Kultur am Land

www.oderartig.de ist Das Netzwerk der Oderregion in Brandenburg für Kultur und Innovation.

Ansehen

Löwengarten Demeter-Gemüsebetrieb

Aufgebaut von Simon Junge, der seine Erzeugnisse nicht verkauft sondern eine Versorgungsgemeinschaft beliefert, die wiederum durch monatliche Beiträge in Selbsteinschätzung den Betrieb erhält (Prinzip des CSA, Communitiy Supported Agriculture).

Ansehen