Das Sozialwissenschaftliche Forum möchte die Erkenntnis sozialer Zusammenhänge fördern und ein gegenseitiges Wahrnehmen ermöglichen, um Chancen für gemeinsame Projekte sichtbar zu machen.

Zunächst erhält ein Mensch die Gelegenheit, seine Erkenntnisse auf wirtschafts-, rechts- oder kulturwissenschaftlichem Gebiet öffentlich zu machen. Danach hat jeder Besucher der Veranstaltung die Möglichkeit, seine Arbeit oder seine Initiative vorzustellen. So kann sichtbar werden, wer was kann oder braucht, und mit wem man gegebenenfalls Gespräche über eine Zusammenarbeit führen möchte.

Das nächste Forum:

Freitag // 01.03.2019 //

Wege zu einer Neuordnung des Geldes / Von der fremd-verwalteten zur selbst-gestaltenden Gesellschaft

Wege zu einer Neuordnung des Geldes – Von der fremd-verwalteten zur selbst-gestaltenden Gesellschaft Eine öffentliche Tagung mit Alexander Caspar und Johannes Stüttgen

Ansehen

Initiativen:

Alle ansehen >>